logo st benedikt

Leerplakat








Zum Konzept der "Abendgesänge"

Musikgruppen aus dem Pfarrverband Gemünden (von der NGL-Band über Schulchor bis zur Bläsergruppe und einem Kirchenchor) übernehmen die musikalische und inhaltliche Gestaltung. Viel Musik zum Zuhören und Mitsingen, ein kleiner Text, ein Bild oder einfach auch nur Stille, ein Gebet oder eine Meditation werden sich abwechseln und zum Innehalten einladen.

Als Besucherin und Besucher kann man einfach da sein – ohne Aktion und Leistung – auftanken, mitsingen, zuhören, bei sich und vor Gott sein. Den Sonntag vor und mit Gott ausklingen lassen und einen guten Übergang in die Woche finden, das ist das Ziel.

Die Lieder, die Ansagen dazu und andere Elemente sind schon der „rote Faden" zum jeweiligen Thema, das sich aus dem Liedrepertoire der jeweiligen Musikgruppe ergibt.

  • Dauer je nach Thema, Repertoire und Aufwand der Gruppe ca. 45 - 60 Minuten.
  • Der Eintritt ist frei.

Rückblicke

VON ERDENNAH ZU HIMMELWEIT – ABENDGESÄNGE MIT CHOR UND BAND „MEHR…!“ (RIENECK)

Der Chor und die Band „Mehr…!“ aus Rieneck und Umgebung gestaltete die Abendgesänge des pastoralen Raums Gemünden in der einfühlsam illuminierten Stadtpfarrkirche Gemünden zum Thema „Himmelweit und erdennah“. Hauptsächlich neue geistliche Lieder erklangen ruhig und rockig, rhythmisch und in modernem Sound. Cachon, Percussion, Saxophon, Bass und Keyboard waren die Basis für die ausgefeilten ...

MARIA: „ROSENKRANZKÖNIGIN“ UND „SCHWESTER“ - Abendgesänge mit der "Trettsteincombo"

Die achtköpfige "Trettsteincombo" aus Gräfendorf und dem Saaletal gestaltete die Abendgesänge des pastoralen Raums Gemünden in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul. Unter der Leitung von Wolfgang Schelbert (2. von links) erklangen zum Thema "Rosenkranzkönigin" Bläsersätze zu traditionellen Marienliedern aus dem Gotteslob und darüber hinaus. Martina Schelbert und Claudia Simon trugen Texte zur ...

MEHR DAVON - Berührende Abendgesänge mit Lumika (Karlstadt)

„Kraftquellen und Muntermacher“ waren gefragt in den Liedern und Texten der Abendgesänge des Pastoralen Raums Gemünden in der Stadtpfarrkirche St. Peter und Paul in Gemünden. LUMIKA, eine Band, bestehend aus den Geschwistern Lukas, Michael und Klara Netrval aus Karlstadt, zog die Zuhörerinnen und Zuhörer im farbig bestrahlten Kirchenraum in ihren Bann. Gleich im Auftaktlied „Mehr davon!“ von Lotte ...

ICH GEHE DURCHS LEBEN - GOTT GEHST DU MIT?

Openair -  Gottesdienst mit Chor und Band „Mehr...!“ Am Sonntag, den 24.07.2022 fand auf der Wiese neben der Kirche des Bezirkskrankenhauses Lohr am Main ein Openair - Gottesdienst der Klinikseelsorge statt. Rund 50 Besucherinnen und Besucher kamen bei schönem Wetter auf das Gelände des Bezirkskrankenhauses. Der Gottesdienst mit Pastoralreferent Heinz Weigand wurde gemeinsam mit der Gruppe „ ...

„WELCH EIN FRIEDENSTRAUM!“ - Abendgesänge mit "Kreuz & Quer & Kids"

Das Thema „Welch ein Friedenstraum“ stand in den Songs und neuen geistlichen Liedern der Musikgruppe "Kreuz & Quer" aus Wolfsmünster bei den „Abendgesängen“ des pastoralen Raums Gemünden in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Gemünden im Mittelpunkt. Daraus wurde ein musikalisches Friedensgebet. Das Bedürfnis, etwas für den Frieden zu Tun und für die Menschen zu beten, hatten die Frauen der ...

WEITE RÄUME MEINEN FÜSSEN - Beeindruckende „Abendgesänge“ mit der Jugendband der PG „Unter der Homburg“

Thorsten Kapperer ist Pastoralreferent, aber auch ein versierter Bandmusiker (früher „Zeitenblick“/Lohr). Unter seiner fachkundigen Leitung gibt es seit einigen Jahren die Jugendband der PG „Unter der Homburg“ mit 7 Musiker*innen und Sänger*innen  von 11 - 20 Jahren. Ihr erster Auftritt über die PG-Grenzen hinaus waren die Abendgesänge des pastoralen Raums Gemünden unter dem Motto "Weite ...

SCHRITT FÜR SCHRITT ZURÜCK INS LEBEN - Lebendige "Abendgesänge" der Staatlichen Realschule Gemünden

Die „Abendgesänge“ des Pastoralen Raums Gemünden fanden ausnahmsweise an einem Dienstagabend, 22. März 2022 um 19 Uhr in der neuen Sporthalle der Staatlichen Realschule Gemünden statt. Sie wurden in einem kleinen, aber sehr feinen und lebendigen Format gestaltet von der Rockband und Einzelmusiker*innen (Musik) zusammen mit der Fachschaft Religion (meditative Texte/Moderation) und einem Technikteam ...

MIT HUMOR UND HEITEREM GEMÜT DURCH´S KIRCHENJAHR - Humorvoll-besinnliche "Abendgesänge" mit "Querbeet"

Am Sonntag, 20. Februar 2022, gestaltete die Gruppe „Querbeet“ die Abendgesänge im bunt ausgestrahlten Innenraum der Kirche St. Peter und Paul in Gemünden. „Mit Humor und heiterem Gemüt durchs Kirchenjahr - Fünf humorvolle und reuige Sünder singen zum Lobe Gottes.“ war das Thema. Instrumentalstücke wie der „Seisenburger Marsch“ oder das von Josef Mennig (Wernfeld) selbst komponierte Alphornstück „ ...

DUNKEL, LICHT UND LIEBE - "Abendgesänge" mit der Gruppe "Mehr...!" (Rieneck und Umgebung)

Die „Abendgesänge“ des pastoralen Raums Gemünden gestaltete der Chor und die Band „Mehr …!“ aus Rieneck und Umgebung zum Thema „Dunkel, Licht und Liebe“ in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Gemünden. Pastoralreferent i.R. Klaus Simon (Leitung „Mehr…!“) begrüßte, gab eine kurze Einführung und beschloß mit einem Segenswunsch diesen musikalisch – spirituellen Sonntagabendausklang des pastoralen ...

TANK YOU FOR THE MUSIC

Einen Dank an die Musik sprach die Musikgruppe LUMIKA am 17.10. um 19:00 Uhr in der nach Coronaregeln gut besetzten Pfarrkirche St. Peter & Paul in Gemünden aus. Natürlich in gesungener Form: Begleitet von ihren Brüdern Michael und Lukas an Keyboard und Cajon gab die Sängerin Klara Netrval aus Karlstadt eine Auswahl an Popsongs und Neuen Geistlichen Liedern zum Besten. Pastoralassistent ...

­