logo st benedikt

MIT "LEICHTIGKEIT" GESUNGEN UND GESPIELT.

Das Thema „Leichtigkeit“ des Sommers spiegelte sich in den Songs und neuen geistlichen Liedern der Musikgruppe "Kreuz & Quer" aus Wolfsmünster bei den „Abendgesängen“ des pastoralen Raums Gemünden in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Gemünden. Die meditativen Texte dazwischen brachten zur Sprache, was die Leichtigkeit des Lebens und des Glaubens ausmachen könnte.
Der Kinderchor unter der Leitung von Michaela Brönner und Susanne Ditterich erreichte mit seiner kindlichen Unbefangenheit und lockeren Songs sofort die Herzen der zahlreichen Zuhörer*innen. Die Gruppe  „Kreuz & Quer“ bestach durch ausgefeilte und klangvolle Chorsätze, frischer Rhythmik und bezauberndem Sologesang (Mona Ditterich) beim Schlußlied „O happy Day“.
Die Pastoralreferenten Klaus Simon und Burkhard Fecher bedankten sich herzlich für den anregenden spirituellen Sonntagabendausklang bei „Kreuz & Quer“ und dem Publikum, das sich zwei Zugaben erklatschte.

­